Formulare und Muster

Antragsformulare

(bitte Link anklicken)

Antragsformular Fachkunde [238 KB] (PDF)
Wenn Sie eine Fachkundebescheinigung benötigen, füllen Sie bitte diesen Antrag aus.
Antragsformular Kenntnisse Teleradiologie [47 KB] (PDF)
Wenn Sie als "Arzt am Ort der Durchführung" in der Teleradiologie eingesetzt werden sollen und nicht fachkundig sind, benötigen Sie die "Kenntnisbescheinigung Teleradiologie".
Antragsformular Ersatzbescheinigung [18 KB] (PDF)
Wenn Sie das Original der Fachkundebescheinigung verloren haben, können wir Ihnen gegen Berechnung einer geringfügigen Gebühr eine Ersatzbescheinigung ausstellen.


Zeugnismuster für die Sachkundebescheinigung

Nur für den Fall, dass ein frei formuliertes Sachkundezeugnis nicht erstellt werden kann, bieten wir die nachfolgenden Zeugnismuster an.
Wenn eines dieser Muster verwendet wird, wird es durch die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz ausschließlich anerkannt, wenn das aktuell im Internet angebotene Formular verwendet wird und wenn alle Punkte (außer Abschnitt B) sorgfältig und leserlich ausgefüllt werden, bzw. durch Ankreuzen oder Streichungen individuell angepasst werden - siehe beigefügte Erläuterungen.
Es wird empfohlen die einzelnen Textabschnitte aus dem Musterzeugnis auf dem Briefkopfbogen der Klinik/Praxis mit entsprechender Unterschrift umzusetzen. Dafür haben wir das Muster im WORD-Format vorbereitet. Dieses Format ist auch besonders geeignet, wenn von dem Muster abgewichen werden muss und individuelle Ergänzungen und Änderungen notwendig sind.
Wenn kein Briefbogen verwendet wird, ist der abschließende Arzt-/Klinikstempel unerlässlich. Dafür haben wir das Muster im PDF-Format vorbereitet.

Weitere Informationen über das Sachkundezeugnis finden Sie hier.

Muster für die Notfalldiagnostik:

Die Fachkunde für die Notfalldiagnostik ist die am häufigsten beantragte Fachkunde. Wir bieten daher für diesen Zweck ein spezielles Zeugnismuster an.
WORD-Format [35 KB]

PDF-Format [171 KB]
Muster für andere Gebiete:

Dieses Zeugnismuster ist neutral gehalten und grundsätzlich für jede Sachkundevermittlung (nicht Notfalldiagnostik) geeignet. Je nach Anwendungsgebiet sind die Angaben in dem Sachkundezeugnis mehr oder weniger detailliert auszuführen.
Insbesondere für das Gesamtgebiet, für die Interventionen und die Diagnostik in einem "sonstigen begrenzten Gebiet" sind detaillierte Angaben über die Teilgebiete bzw. über die erbrachten Leistungen oder spezielle Zeitangaben erforderlich Das Zeugnismuster muss dann dem Zweck gemäß angepasst und erweitert werden. Wir empfehlen dafür die Verwendung des WORD-Formats.
WORD-Format [36 KB]

PDF-Format [184 KB]


© 2004 - 2017  Landesärztekammer Rheinland-Pfalz  Stand: 25.10.2017