Arzt im Internet / Ärztehomepage

Grundlage
für den Internetauftritt von Ärztinnen und Ärzten in Rheinland-Pfalz ist die Berufsordnung. Es berät Sie Ihre zuständige Bezirksärztekammer.

Darüber hinaus unterliegen Ärzte, die ihre Dienste in einer Internetseite anbieten, besonderen Informationspflichten, die sich aus dem Telemediengesetz -TMG- => ergeben. Wir haben für Sie Musterangaben vorbereitet. Eventuell sind auch noch andere Verordnungen - wie z.B. das Gesetz über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz =>) und das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG =>) - zu beachten.

Falls eine Umsatzsteueridentifikationsnummer nach § 27 a Umsatzsteuergesetz => vom Bundeszentralamt für Steuern => vergeben wurde, so ist auch diese anzugeben (DE und 9-stellige Ziffer).

Hinweis für Krankenhäuser:
Hilfestellung über die Gestaltung von Internet-Seiten für Krankenhäuser können Sie erhalten bei der Deutschen Krankenhausgesellschaft in Berlin (Rechtsabteilung) - http://www.dkgev.de =>


© 2004 - 2017  Landesärztekammer Rheinland-Pfalz  Stand: 25.10.2017